Zeit für ein neues W.I.R.

W:I.R. im 21. Jahrhundert heißt, zum Wohl aller wirtschaften, arbeiten, und leben: integer und radikal. Für eine Arbeitswelt, die von Kooperation und Kollaboration durchdrungen ist. Für eine enkeltaugliche Umwelt. Für eine verantwortungsvolle, gesunde Miteinander-Gesellschaft. 

Eine Wir-Kultur beginnt beim Miteinanderreden. 

Zu den Salondialogen kommen Führungsverantwortliche verschiedener Bereiche und Branchen. Frauen und Männer mit unterschiedlichen Lebenserfahrungen und Visionen tauschen sich mit wechselnden Impulsgebenden über Zukunftsthemen aus. Darüber, wie es menschlicher und verantwortlicher werden kann. Wie unser Arbeiten und Leben einen Mehrwert für uns, für die Gesellschaft und für den Planeten schaffen kann. Ihren Erkenntnisgewinn tragen sie in Unternehmen und begünstigen Veränderungen. 

Was, Warum, Wie: Mehr lesen >>> 

Zeit für Salondialoge.

Die Salondialoge öffnen Räume für eine neue Dialogkultur: persönliche Gespräche und ein offener, konstruktiver Austausch auf Augenhöhe. Gemeinsames Nachdenken im Dialog und voneinander lernen statt einander überzeugen heißt die Leitlinie. Als Teilhabende nehmen Sie informierende und inspirierende Denkanstöße mit nach Hause. Aha-Erlebnisse sind Ihnen ebenso sicher wie eine veränderte Sicht auf die Dinge. 

Einblick: Machen Sie sich selbst ein Bild von einem Salon >>>>

Salondialoge im WeQ-Modus:
Eine neue Qualität des Miteinanders.

WeQ steht für eine Wir-Intelligenz.

Diese Wir-Intelligenz nimmt den Einzelnen ernst, nutzt technische Möglichkeiten und wissenschaftliche Erkenntnisse aus unterschiedlichsten Disziplinen, und erkennt die enormen Chancen eines verbesserten und neuen Miteinanders.