Raus aus der 
Ich-Kultur, rein in die Wir-Kultur. 



Mit den WeQ Salondialogen schaffen wir Dialogräume für Macher und Macherinnen aus Gesellschaft und Wirtschaft. Menschen, für die das 'WIR' genauso wichtig ist, wie das 'ICH'. 

WeQ Salondialoge: Weil eine Wir-Kultur mit dem Miteinanderreden beginnt. 

WeQ ist das neue IQ

Über WeQ

WeQ steht für eine neue Qualität des Miteinanders, für eine Wir-Intelligenz.

Diese Wir-Intelligenz nimmt den Einzelnen ernst, nutzt technische Möglichkeiten und wissenschaftliche Erkenntnisse aus unterschiedlichsten Disziplinen, und erkennt die enormen Chancen eines verbesserten und neuen Miteinanders.


Der WeQ Modus ist Austausch auf Augenhöhe, Team und Prozess, Lernen in Gemeinschaft, Beteiligung und Integration.

WeQ Werte

Teilhabe. Empathie. Transparenz. Nachhaltigkeit. Verantwortung auf allen Ebenen. Potenzialentfaltung: individuell und kollaborativ. 


WeQ Salons als Hubs des WeQ Instituts Berlin.

WeQ Salons als Hubs des WeQ Instituts Berlin

Die WeQ Salondialoge sind ein Knotenpunkt des WeQ Instituts Berlin, das WeQ Mover einlädt, sich vor Ort zu engagieren. Die Salondialoge wurden vor rund 10 Jahren von Beata Frenzel konzipiert und ins Leben gerufen.
Seit Januar 2020 finden WeQ Salondialoge statt - und das nicht nur in Freiburg, sondern auch in anderen Regionen Deutschlands. 


 "Da wir bereits im WeQ-Modus waren, war die Umbenennung in WeQ-Salondialoge folgerichtig und verbindet uns mit anderen Initiativen und Projekten unter dem gemeinsamen Dach des WeQ Institutes.“
Beata Frenzel, Saloninitiatorin

WeQ-Alliance: Entrepreneur-Netzwerk für kollaborative Entwicklungsprozesse.

WeQ-Alliance

Im März 2019 hat sich die WeQ-Alliance  gegründet. Von der Economy zur WeQ-onomy soll es gehen. Die WeQ-Alliance will das als Genossenschaft in Unternehmen vorantreiben. Mehr Infos hierzu: Webseite der WQ-Alliance

Prof. Werner Sauter erklärt im Interview mit Karlheinz Pape auf dem Corporate Learning Camp CLC19HH worum es ihnen geht.